Kinder, Jugend, Familie

Katholische Jugendsozialarbeit in ostdeutschen Bundesländern

Dazu werden Aufgaben der Verzahnung von Praxis und Wissenschaft, der Erarbeitung von Orientierungen für die Praxis und der Förderung des fachlichen Austauschs, auch mit benachbarten Fachgebieten wahrgenommen.
Die Fachstelle ist an das Caritas Kinder-, Jugend und Familienzentrum Grünau angegliedert.

Sozialarbeiterin unterhält sich mit JugendlicherDeutscher Caritasverband / KNA: Harald Oppitz

Ziele unserer Arbeit

Die Lebenslagen benachteiligter junger Menschen in den östlichen Bundesländern sowie die entsprechenden Angebote der Katholischen Jugendsozialarbeit werden analysiert und dokumentiert.

Geeignete fachpolitische Empfehlungen werden für die BAGKJS formuliert.

Durch einen Informations- und Erfahrungsaustausch werden die Angebote der katholischen Träger in den östlichen Bundesländern stabilisiert und weiterentwickelt.

Der Qualifizierungsbedarf der Träger, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird ermittelt und entsprechende Angebote der Weiterbildung entwickelt.