Projekt

Stromspar-Check Kommunal

Wir unterstützen private Haushalte mit niedrigem Einkommen dabei, weniger Strom, Wasser und Heizenergie zu verbrauchen. Im Durchschnitt erreichen wir jährliche Einsparungen von cirka 100 € pro Haushalt.

Teilnahmeberechtigt sind Inhaber eines Leipzig-Passes, Bezieher von Arbeitslosengeld II, Sozialhilfe, Grundsicherung, Wohngeld oder vergleichbar niedrigem Einkommen.

Unsere Leistungen:

  • Erfassen Ihres tatsächlichen Strom- und Wasserverbrauches mit Messtechnik
  • Umfangreiche Beratung, wie Sie Ihren Energie- und Wasserverbrauch spürbar verringern können
  • Kostenlose Ausgabe von moderner Spartechnik (z.B. Energiesparlampen,  LED, elektrische Schalterleisten, Durchflussbegrenzer für Wasserhähne und Dusche)
  • Vor allem bei sehr hohen Heizkosten oder Schimmelbildung: Vermittlung in die für unsere Kunden ebenfalls kostenlose Energieberatung der Verbraucherzentrale Sachsen vor Ort in der Wohnung
  • Kühlgerätetausch - 150 Euro Abwrackprämie bei Neukauf eines A+++ Kühlschrankes, sofern das Altgerät die Förderbedingungen erfüllt

So erreichen Sie unser Team:

telefonisch unter (0341) 974 17 67
oder per E-Mail unter stromspar-check@caritas-leipzig.de
Ansprechpartner: Thomas Nitschke

Projektleitung:

Marcus Zschornack
Telefon (0341) 9 63 61 30
E-Mail: m.zschornack@caritas-leipzig.de

Weitere Informationen zum Bundesprojekt unter: www.stromspar-check.de


Logoleiste Stromspar-Check

Begleitung in Not

Ökumenische Bahnhofsmission Leipzig

Mitarbeiterin der Bahnhofsmission unterhält sich mit älterer Frau / Werner Küpper

Mitarbeiterin der Bahnhofsmission unterhält sich mit älterer Frau / Werner Küpper

Manchmal gerät das Leben aus der Spur. Dann brauchen Menschen Hilfe. Wir helfen jedem: Sofort, ohne Anmeldung, ohne Voraussetzungen erfüllen zu müssen und kostenlos. mehr

Besondere Lebenslagen

Allgemeine Soziale Beratung

Beratung eines Paares / KNA / Oppitz

Beratung eines Paares / KNA / Oppitz

Wir sind Ansprechpartner für Menschen in verschiedenen sozialen Notlagen, für Wohnungslose oder von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen, für Schuldner, Arbeitslose, Straffällige, Haftentlassene, psychisch und physisch Behinderte, für Menschen mit geringem Einkommen sowie für Menschen, die von Diktaturfolgen betroffen sind ... mehr


Soziale Notlagen

CaritasLADEN mit Möbeldienst

Kleidung, Hausrat und Möbel aus Spenden für Menschen mit geringem Einkommen, Beschäftigungsförderung für Arbeitslose und Asylbewerber, Förderung ehrenamtlichen Engagements mehr

Besondere Lebenslagen

Schuldnerberatung

Geld / (c) pixabay

Geld / (c) pixabay

Letzte Mahnung? Dispo überzogen? Der Strom wurde abgestellt? Schulden sind in unserer Zeit fast normal – aber vielfältige, oft unvorhergesehene Ereignisse, wie Arbeitslosigkeit, Krankheit, Verlust, Trennung, aber auch Familienzuwachs und anderes können zu wirtschaftlicher Not und damit zur Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung führen. mehr