Caritatives Engagement

Sponsoring

Junge als BauarbeiterDeutscher Caritasverband, Fotograf: Heiko Richard

Unter Sponsoring versteht man im Allgemeinen die Zuwendung von Finanzmitteln, Sach- und / oder Dienstleistungen durch Private (Sponsoren) an eine Einzelperson, eine Gruppe von Personen, eine Organisation oder Institutionen (Gesponsorte), gegen die Gewährung von Rechten zur kommunikativen Nutzung von Personen, Organisation, Institutionen und/oder Aktivitäten des Gesponsorten auf der Basis einer vertraglichen Vereinbarung , mit der regelmäßig auch eigene (unternehmensbezogene) Ziele der Werbung oder Öffentlichkeitsarbeit verfolgt werden.
Je nach Art und Umfang kann Sponsoring eine wirtschaftliche Tätigkeit sowohl für den Sponsor als auch für den Gesponsorten darstellen, die der Körperschafts-, Gewerbe- und Umsatzsteuerpflicht unterliegt.

Der Caritasverband Leipzig e. V. bedankt sich bei seinen Partnern 2015:

Stadtwerke-Logo


 

 

 

Bei Interesse an einem Sponsoringvertrag wenden Sie sich gerne an uns! Wir sind dankbar für Ihre Unterstützung!