Pflege & Service

Cura Maria

Cura Maria

Ein Leben im Heim, getrennt vom Lebenspartner. Lebenseinschnitte, die Normalität unmöglich machen. 

Der Caritasverband Leipzig e. V. und die Wohnungsgenossenschaft Transport eG (WOGETRA) bieten mit dem Wohnkonzept Cura Maria im Stadtteil Marienbrunn eine neue Lebens- und Wohnform. Menschen in schwierigen Lebenssituationen wird einerseits ein weitgehend selbstbestimmtes Leben in eigener Wohnung, andererseits aber ein breites Angebot an Hilfen und Förderungen ermöglicht.

Cura Maria bietet betreute Wohnungen in unterschiedlichen Größen, Grundrissen und Ausstattungen. Ein Teil der Wohnungen ist für Partnerschaften konzipiert, in denen nur ein Partner erkrankt ist, und erlaubt dem Paar das gemeinsame Leben in den eigenen vier Wänden in pflegeoptimierter Umgebung. 

_______________________________________________________________________________

Bischof Dr. Heiner Koch bei seiner Visitation in Cura MariaBischof Dr. Heiner Koch besuchte am 24. April die Einrichtung Cura Maria. Caritasverband Leipzig e. V.

Am 24. April 2015 besuchte Bischof Dr. Heiner Koch Cura Maria und kam sowohl mit den Bewohnern, als auch mit den Mitarbeitern ins Gespräch.
 

Galerie

zwei ältere Frauen unterhalten sich / KNA / Oppitz

Pressemitteilung

Wohnkonzept „Cura Maria“ feiert 5. Geburtstag

Ein Leben in Normalität – das ist der Wunsch vieler demenzkranker und hilfebedürftiger Menschen, sowie deren Lebenspartner und Angehörige. Um diesem Wunsch nachzukommen, rief der Caritasverband Leipzig e. V. gemeinsam mit der Wohnungsgenossenschaft Transport eG (WOGETRA) 2010 ein ungewöhnliches Wohnkonzept ins Leben: Cura Maria. mehr

Nachricht

Anerkennungspreis für
Cura Maria

Das Wohnkonzept Cura Maria in Marienbrunn wurde mit dem Anerkennungspreis der Erich und Liselotte Gradmann-Stiftung ausgezeichnet. Fachbereichsleiterin Grit Riethmüller nahm den Preis entgegen mehr

Pflege & Service

Seniorenbüro

alte Dame mit jungem Mann bei einem Brettspiel / KNA / Oppitz

alte Dame mit jungem Mann bei einem Brettspiel / KNA / Oppitz

Das Seniorenbüro im Stadtbezirk Leipzig-Mitte bietet qualifizierte Beratung und Information zu allen Themen des Älterwerdens an. Angeschlossen ist eine Begegnungsstätte mit Freizeit-, Bildungs- und Geselligkeitsangeboten. mehr

Pflege & Service

Caritas Sozialstationen in Stadt und Landkreis Leipzig

alter Mann mit jungem Freiwilligen / Fotolia / Africa Studio

alter Mann mit jungem Freiwilligen / Fotolia / Africa Studio

Sie brauchen Untersützung und Pflege in Ihrem Alltag? Die Mitarbeiter unserer Sozialstationen in Leipzig und Deutzen sind für Sie da. mehr


Hilfe und Beratung

Allgemeine Soziale Beratung für Menschen mit Behinderung

Hände / KNA / Oppitz

Hände / KNA / Oppitz

Für Menschen mit einer Sinnes- und/oder Körperbehinderung ist die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben oftmals nur eingeschränkt möglich. Oft ist der Aktionsradius sehr begrenzt, einige leben sehr zurückgezogen und fühlen sich in fremder Umgebung unsicher. mehr

So können Sie helfen

Ehrenamt

Ältere Frau backt mit Kindern / DCV/KNA Harald Oppitz

Ältere Frau backt mit Kindern / DCV/KNA Harald Oppitz

Was wäre Gesellschaft, Lebenswelt, Nachbarschaft... ohne gegenseitige Hilfe und ehrenamtliches Engagement? Ehrenamtliche sind für das Gemeinwohl im wahrsten Sinne des Wortes "unbezahlbar". mehr