URL: www.caritas-leipzig.de/aktuelles/presse/jungengruppe-jubelt-fuer-rb-leipzig-2701736b-fb0b-4b1e-96b2-a7851f3091c6
Stand: 05.04.2017

Pressemitteilung

Jungengruppe jubelt für RB Leipzig

Bei frühlingshaften Temperaturen konnten die Jugendlichen zusammen mit ihren Familien am 7. Februar das Spiel von RB Leipzig gegen Braunschweig Stadtionluft schnuppern. "Ich gehe heute zum ersten Mal in ein Stadion", sagte einer der Jugendlichen vor Beginn des Spiels. Jörn Hoffmann von der Erziehungsberatungsstelle des Caritasverbandes e. V.. begleitete die Jungengruppe zum Fußballspiel, zu dem RasenBallsport Leipzig eingeladen hatte.

Die Jungengruppe aus dem Caritas Familienzentrum Grünau bei ihrem Stadionbesuch.Die Jungengruppe aus dem Caritas Familienzentrum Grünau bei ihrem Stadionbesuch.Caritasverband Leipzig e. V.

Die Jungs und ihre Familien freuten sich sehr über die Einladung und genossen das Spiel. "Der Blick auf die im Stadion der Hunderttausend eingebetteten Red Bull Arena ist einfach nur schön. Als es nach der ersten Halbzeit 2:0 für RB stand, träumten wir von einem Aufstieg der Leipziger", so Hoffmann nach dem Spiel.
Mit dem Schlachtruf "Auf geht’s, Leipziger Jungs, auf geht’s, Leipziger Jungs, auf geht’s, Leipziger Jungs, schießt ein Tor für uns" feuerten die Jungs ihre Fußballidole an. "In unserer Gruppe haben wir uns mit dem gleichen Lied gegenseitig motiviert", sagte Jörn Hoffmann. Der Sieg des Teams war ein toller Abschluss für einen unvergesslichen Stadionbesuch.

Die Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche und Familien des Caritasverbandes Leipzig e.V. bedankt sich bei RasenBallsport Leipzig für die Eintrittskarten und den damit ermöglichten Stadionbesuch.  Wir kommen gern wieder!

Der Jungenkurs der Caritas Erziehungsberatungsstelle ist ein kostenloses Freizeitangebot und richtet sich an Jungen im Alter zwischen 9 und 12 Jahren und bietet Orientierung für die jungen Heranwachsenden.