Projekt

Werden Sie Alltagsbegleiter!

Viele Menschen sind im Alter allein, haben niemanden mit dem sie sich austauschen können. Das Projekt "Alltagsbegleiter" soll genau diesen Seniorinnen und Senioren ermöglichen, wieder aktiv am Leben teilzuhaben.

alte Dame KNA / Oppitz

Die Idee

Das Projekt Alltagsbegleiter soll engagierte Menschen Senioren, die Unterstützung und Begleitung in ihrem Alltag brauchen, zusammen bringen. Das Prinzip: gemeinsam Zeit verbringen, füreinander da sein, liebevoll im Alltag unterstützen. Alltagsbegleitung verbessert die Lebensqualität, fördert den Erhalt der Selbstständigkeit und ermöglicht eine Teilhabe am sozialen Leben.

Wer kann Alltagsbegleiter werden?

Von jung bis alt kann jeder Alltagsbegleiter werden. Voraussetzung ist nur, dass der Hauptwohnsitz in Sachsen liegt.

Wer kann begleitet werden?

Seniorinnen und Senioren ohne Pflegestufe, die den Austausch und die Gemeinschaft mit anderen Menschen vermissen, die Unterstützung und Hilfe im Alltag gerne annehmen.

Welche Tätigkeiten umfasst die Arbeit des Alltagsbegleiters?

Bei Kaffee und Kuchen zusammen sitzen, Karten spielen, spazieren gehen oder die Senioren zum Arzt, zur Behörde oder in den Gottesdienst begleiten - Alltagsbegleitung kann ganz unterschiedlich sein. Auch kleine Hilfen im Haushalt sind willkommen - z. B. der Austausch von Glühbirnen oder die Bepflanzung des Balkons.

Was gehört nicht zu den Tätigkeiten der Alltagsbegleiter?

Alltagsbegleiter sollen weder Pfleger noch Dienstleister sein. Ihre Aufgabe besteht darin, für die Senioren da zu sein, gemeinsam Zeit zu verbringen und sie liebevoll in ihrem Alltag zu unterstützen.

Wie werden Alltagsbegleiter finanziert?

Alltagsbegleiter erhalten für 32 Stunden im Monat eine Aufwandsentschädigung von 80 Euro. Bei einer geringeren Stundenzahl reduziert sich die Aufwandsentschädigung anteilig. Mindestens müssen pro Monat 16 Stunden erbracht werden, Anfahrtszeiten werden nicht vergütet.

Sie möchten Alltagsbegleiter in Leipzig werden oder haben noch Fragen zum Projekt?
Dann rufen Sie uns gerne an:

Ansprechpartnerin / Projektkoordination im Caritasverband Leipzig:
Frau Grit Riethmüller
Tel. (0341) 9 63 61 48

Alltagsbegleitung für Senioren - ein Projekt des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz
www.alltagsbegleitung-sachsen.de